Schwarzköpfle

Weil es so schön zum Warscheneck-Thema vom letzten Freitag passt: Man kann gerade eine Online-Petition gegen einen überdimensionierten Stausee am Schwarzköpfle in Vorarlberg unterzeichnen, der für die Skigebiets-Beschneiung errichtet werden soll. Statt das Moor zu schützen, will man dort ein riesiges Betonbecken bauen… Zwar hat sich der Amtsachverständige für Naturschutz und Landschaftsentwicklung gegen das Projekt ausgesprochen, eben weil es absolut rücksichtslos in die vorhandene Landschaft eingreift, aber dass die Bauherren sich danach richten, daran glaubt man offensichtlich nicht so wirklich. Eine Unterschrift gegen den Stausee in diesem Ausmaß schadet da auf keinen Fall!

Von heute an gerechnet kann man die Petition noch 14 Tage lang, also bis zum 4. März unterschreiben.

Den Link zur Petition gib’s hier und hier gibt es noch einen Beitrag der Naturfreunde darüber.