Jahreswechsel

Ich hoffe, euer Fest und die Verwandtschaftsbesuche waren schön und es gab (wie bei uns) reichliches und vor allem gutes Essen! Ich wünsche euch eine angenehme und ruhige Zeit, um die letzten Tage dieses Jahres auf der Couch mit den besten Büchern des Gabentisches und einer Tasse Tee verbingen zu können. Oder, weniger ruhig aber nicht weniger schön, auf der Piste, mit Schnee unter den Brettern und Wind im Gesicht!

Der Blog macht jetzt – bis auf das eine oder andere Bild, das sich eventuell nicht zurückhalten kann – zwei Wochen Auszeit, um 2018 dann wieder voll da zu sein 🙂 Danke euch fürs Lesen und Vorbeischauen und euch allen einen guten Rutsch!