Die Straße der Pfirsiche

F. Scott Fitzgerald hat die Geschichte einer Autofahrt in den Süden 1924 unter dem Namen „The Cruise of the Rolling Junk“ veröffentlicht. ‚Rolling Junk‘ ist der Name des Autos, mit dem Scott und Zelda in der Geschichte eine Fahrt zu Zeldas Eltern unternehmen – eine spontane Besuchsfahrt, die sie aufgrund Zeldas Sehnsucht nach den dort wachsenden Pfirsichen starten. Die Geschichte ist erst 2015 ins Deutsche übersetzt worden, und ich habe sie damals als Urlaubslektüre mitgenommen. Und als Urlaubslektüre ist der tagelang dauernde Roadtrip quer durch die Staaten auch sehr passend – wie auch der angehängte Essay von Zelda, in dem sie über das Reisen schreibt.

Hier ein Versuch mit einem Midtone-Papier: