Work in Progress

Ideen zu einem Titelbild zum „…“ von … wälze ich bereits länger, diese mit allerlei Federvieh ist es schließlich geworden ( zumindest für den Moment – vielleicht mache ich noch das eine oder andere dazu):

Da es sich als eine etwas aufwändigere Arbeit entpuppt hat und ich nicht fertig geworden bin, lasse ich die Auflösung, um welchen Text es sich denn handelt, bis nächste Woche noch offen. Man darf also raten – und es gibt einige, die ihn auf jeden Fall kennen sollten… 😉 Bleibt nur zu hoffen, dass die ornithologische Darstellung halbwegs korrekt ist und das Wiedererkennen erlaubt.

Hier 90° gewendet:

Und hier, da das Bild nicht so wirklich oben und unten kennt, nochmal um 180° gedreht:

Dune

Im Dezember habe ich ‚Dune‘ gelesen, und seitdem wollte ich ein Cover dazu gestalten. Mehrere Anläufe später war ich etwas frustriert – Sand, Würmer, Spice, Fremen, Artreiden und Harkonnen, Mentaten, irgendetwas hat die Komposition immer gesprengt (besonders die Würmer, aber die wollte ich einfach nicht weglassen). Neuer Versuch, etwas reduziert dieses Mal: Da Flüssigkeit (in Form von Wasser und Blut) eines der bestimmenden Themen ist, habe ich mich auf die Symbole dafür konzentriert.